Sie befinden sich hier:

Enactus National Cup 2019

Der National Cup ist das Hauptereignis des Enactus-Jahres zu dem das gesamte Netzwerk zusammenkommt. Im Mittelpunkt stehen die studentischen Teams, die ihre Projekte nach dem weltweit einheitlichen Enactus-Kriterium messen, sich untereinander austauschen und Kontakte mit Sponsoren, Förderunternehmen und Investoren/Business Angels knüpfen und pflegen.

Höhepunkt des Wettbewerbs sind die Projektpräsentationen der einzelnen Enactus Teams. Sie zeigen vor Vertretern von Unternehmen, Sponsoren, Medien und Hochschulen, welche Herausforderungen sie gemeistert und wie sie die Lebensqualität und den Lebensstandard Dritter und Umweltzustände verbessert haben.

Die Atmosphäre ist einerseits konzentriert und professionell, andererseits geht es auch locker und ausgelassen zu Insgesamt herrscht eine erfrischende Aufbruchsstimmung: Das zeigen vor allem die vielen unterschiedlichen Projekte im In- und Ausland, mit denen die Studierenden unternehmerisch aktuelle ökologische und soziale Themen aufgreifen und mit innovativen Geschäftsmodellen umsetzen.

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Veranstaltung.

Der Enactus National Cup 2019 wird am 27./28.05 in der Historischen Stadthalle Wuppertal (Johannisberg 40, 42103 Wuppertal) stattfinden. Anfahrt

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Gerne können Sie unser Anmeldeformular verwenden, um sich zu registrieren!

Die aktuelle Agenda können Sie sich hier als PDF herunterladen.

Sie müssen sich eigentlich nicht vorbereiten – alle hier genannten Dokumente und Informationen werden in der verpflichtenden Einführung der Juroren besprochen. Wenn Sie sich dennoch vorab informieren möchten, können Sie gerne das folgende Material verwenden:

Der beste Einstieg für Juroren ist unser Judge Orientation Video auf YouTube.

Des Weiteren können Sie sich hier das Judge Handbook herunterladen. Das 14-seitige PDF-Dokument enthält eine Übersicht über alle Aufgaben der Judges sowie Beispielmaterialien für die verwendeten Bewertungsformulare.

Sie wollen nur die verwendeten Bewertungsmaterialien abrufen? Klicken Sie hier um ein Beispiel eines Team Evaluation Forms (Green Sheet) zu sehen und hier um ein Beispiel eines Cumulative Evaluation Forms (Yellow Sheet) zu sehen.

Es fallen keine Teilnahmegebühren an. Verpflegung sowie nicht-alkoholische Getränke stehen kostenfrei zur Verfügung. Alkoholische Getränke werden auf Selbstzahlerbasis bereitgestellt.

Bereits am ersten Tag des National Cup findet das „Innovation Race for Sustainability“ statt:

Unser Sponsor Finance in Motion unterstützt mit den drei Fonds EFSE, GGF und SANAD Projekte und Start-ups aus den Reihen der Enactus-Projekte. Im Fokus stehen dabei die Themen der nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft in Afrika, dem Mittleren Osten und angrenzenden osteuropäischen Ländern.
Enactus Projekte aus Marokko, Tunesien, Ägypten, Ukraine und Deutschland konnten sich für den Wettbewerb anmelden. Die Qualifizierung der deutschen Enactus Projekte für die Finalrunde findet während des National Cups statt.

Die Anmeldung zur Vorentscheidung der deutschen Teams am National Cup gibt es hier.

Die Veranstaltung wird wie folgt ablaufen:

14:0014:15: Begrüßung

14:1514:30: Erläuterung Judging Tool

14:3015:45: Pitches der Projekte

15:4516:00: Get Together

Ja:

27.05: Business Casual

28.05: Business Attire

Natürlich! Sie können uns auf Facebook, LinkedIn, Instagram und Twitter folgen. Gerne können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden, indem Sie eine E-Mail mit dem Inhalt „Newsletter“ über unser Kontaktformular senden!

Gerne können Sie sich jederzeit über das Kontaktformular an unsere Geschäftsstelle wenden – wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten!