Shirt in. Short out.

Problemstellung Bevor ein Hemd im Verkauf bei uns in Deutschland landet und wir es in den Händen halten, wurden zu seiner Herstellung bereits 2.700 Liter Wasser verbraucht, es hat 15.000 km Transportweg hinter sich gebracht und es wurden 150 g Pestizide pro Shirt beim Baumwollanbau verwendet. Eine erhebliche Umweltbelastung für ein kurzes Tragevergnügen, das sein…

fit for finance.

Alles nur auf Pump „Das Handy auf Raten, das Auto auf Kredit: Die Zahl der überschuldeten Jugendlichen wächst rasant. Manche haben 30.000 Euro Schulden angehäuft. Gerade junge Menschen erliegen der Illusion, sich alles leisten zu können – auch wenn die Gläubiger ihnen längst im Nacken sitzen.“ Süddeutsche Zeitung. Verschuldete Jugendliche: Nach dem Auszug abgestürzt „Mehr…

Simeconomy.

Projektidee: SimEconomy vermittelt grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge in Form eines Planspiels. Das Planspiel richtet sich an die Schüler höherer Jahrgangstufen von Realschulen, Gymnasien und Berufsschulen. Ihnen soll in einem spielerischen Rahmen gezeigt werden, dass Wirtschaft nicht nur in Büchern stattfindet. Indem die Schüler beim Spielen in die Rollen von Fabrikarbeitern, Fabrikbesitzern und Zwischenhändlern der Handybranche schlüpfen,…

EcoNotes.

Problemstellung   Mit dem Projekt „EcoNotes“ sagt das Team Münster der Papierverschwendung den Kampf an. Dass die Herstellung von Papier meist mit der Abholzung von Wäldern und damit gravierenden Umweltschäden verbunden ist, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch auch das Altpapierrecycling verbraucht Unmengen von Ressourcen in Form von Wasser und Strom. Für die Herstellung von…