Sie befinden sich hier:

glassic.: Die Vorbereitungen auf die Reise laufen auf Hochtouren

Zu Beginn des letzten Semesters ist das Team rund um glassic.um sieben weitere, motivierte Studenten gewachsen. Dadurch konnte das Projekt seinen Zielen mit großen Schritten näherkommen. Im Oktober konnten wir unsere erste Crowdfunding-Kampagne erfolgreich mit einer Spendenhöhe von 4200€ abschließen. Eine komplette Finanzierung ist damit zwar nicht gesichert, gibt dem Team aber den nötigen Freiraum,…

Mehr dazu

EduGlobe: Über 200 aktive Schüler lernen mit EduGlobe

Im letzten Jahr haben wir uns viel mit der Entwicklung des Lehrplans beschäftigt. In unserem 1-jähriger Lehrplan, mit 50% theoretischem und 50% praktischem Anteil, behandeln die Schüler Themen wie z.B. Vertrieb, Logistik und Buchhaltung. Zudem bekommen sie in den praktischen Stunden Hard Skills beigebracht. In den praktischen Stunden fertigen die Schüler in Kleingruppen Produkte, die…

Mehr dazu

Waterfilter: Erfolgreicher Umzug der Produktionsstätte nach Kasulu (Tansania)

Im Oktober durfte Team Waterfilter drei neue engagierte Mitglieder begrüßen: Lisa-Marie Fischer, Alexander Buchberger und Vinzenz Trimborn. Sie haben sich schnell integriert und sind dank ihrer unterschiedlichen Studienrichtungen eine große Bereicherung für unser Team. Ihre hohe Eigenmotivation hilft enorm unser Projekt auf ein neues Niveau zu heben.   Im November 2018 stand ein fundamentaler Schritt…

Mehr dazu

Townbee: Erfolgreiches Imkern und neue Unterstützer

In den letzten Monaten haben wir vier weitere Geflüchtete in unser Projekt eingegliedert und wir sind schon sehr gespannt auf die neue Saison! Zudem konnten wir dank unserer acht Bienenvölker fast 100 kg Honig ernten – fünfmal so viel wie im vergangenen Jahr – und an unsere Partner KPMG und Freudenberg übergeben. Im vergangenen Semester…

Mehr dazu

reStove: Umdenken angesagt: Das Team richtet sich neu aus

Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen an unserem Zielstandort in Nordindien entspricht das ursprüngliche Konzept des Projekts rund um den Chulha-Ofen (ein den bisher genutzten Kochstellen ähnlicher Ofen aus Lehm, der jedoch den Rauch ableiten kann) nicht mehr der örtlichen Nachfrage. Im Rahmen einer Aktion der indischen Regierung wurde die absolute Mehrheit der ursprünglichen Zielgruppe in dieser Gegend…

Mehr dazu

Mistub: Tüfteln am neuen Prototypen

Mit viel Basteln, Schrauben und Tüfteln im Makerspace, der Hightech-Prototypen-Werkstatt, begann für uns das Semester. Aufgrund der vielen neuen Möglichkeiten, die uns dieses Erfinderparadies bietet, können wir jetzt stolz berichten, dass unser erster Prototyp gebaut ist. Für einen möglichen Standort haben wir neue vielversprechende Kontakte und auch im Marketing ging viel voran. Die Homepage bekam…

Mehr dazu

Ecuptus: Laufende Kooperationsverhandlungen

Quartal Q4 – Wir befinden uns aktuell in einer spannenden Zeit, welche durch mehrere Treffen mit unseren Partnerunternehmen, der Recup GmbH und der BMW AG, geprägt ist. Bestandteil unserer Gespräche sind mögliche Einsatzszenarien von Mehrwegbechern und der Berücksichtigung mehrerer Faktoren wie Logistik und firmeninterne Prozesse, die sich auf die Umsetzung entscheidend auswirken. In diesem Zusammenhang…

Mehr dazu

Beeautiful: Übergabe an die Burkinabé steht kurz bevor

Inzwischen stecken unsere Projektmitglieder vollständig in der Planung und Vorbereitung für unsere abschließende Reise nach Burkina Faso. Auch die Burkinabé sind informiert und alle freuen sich auf die gemeinsame Zeit. Damit die Produktion und der Verkauf der Kosmetika in Zukunft eigenständig und nachhaltig weiterlaufen kann, erstellen wir momentan eine Übersicht zu allen relevanten Aspekten. Dieses…

Mehr dazu

Neues Projekt Mistub: Tropfen für Tropfen die Welt verändern

„Changing the world one drop at a time“: Unter diesem Leitspruch bringt unser frisch gebackenes Team „Mistub“ gerade eines unserer neuen Projekte auf die Startbahn. Ihr Ziel ist es Dörfern in Küstennähe ohne Süßwasser-Vorkommen eine autonome Trinkwasserversorgung zu ermöglichen, gleichzeitig der Müllverschmutzung entgegenzuwirken und dabei noch Arbeitsplätze zu generieren. Diese drei doch recht anspruchsvollen Ziele fusionieren sie in einem Produkt: dem Tub. Dabei handelt…

Mehr dazu

Townbee: Weitere Bienenstöcke bei KPMG

Nach der erfolgreichen Pilotphase bei Freudenberg sind wir schon seit einer Weile dabei, neue Partnerunternehmen für unser Projekt zu gewinnen, um weitere Bienenkästen aufstellen zu können und den Impact von Townbee zu erhöhen. Mit der Hilfe unseres Business Advisors Josh ist es uns jetzt gelungen, KPMG von unserem Projekt zu überzeugen. Es wurde uns bereits…

Mehr dazu