Mistub

Bei Mistub lag in den letzten Monaten der Schwerpunkt auf der Entwicklung unseres Prototyps. Wöchentlich trafen wir uns im MakerSpace um weiter zu bauen und zu tüfteln. Nachdem der erste Prototyp aus dem Grundmaterial Styropor fertig gebaut war, ging es mit Holz an das nächste Modell. Wir nutzten die Erfahrungen, die wir beim Bau des ersten Prototypen gemacht hatten, um dieses Modell professioneller und vor allem effizienter zu gestalten. Auch als Team sind wir durch die viele Arbeit gemeinsam im MakerSpace weiter zusammengewachsen.

Im Mai haben unsere Projektleiter Julian und Nicola zudem einen Vortrag über Meerwasserentsalzung bei der VHS in Oberhaching gehalten und dabei neue hilfreiche Kontakte geknüpft. Wir haben viel erreicht und sind deshalb motiviert, besonders im Prototyping möglichst schnell weitere Ergebnisse zu erzielen.