Was sind das für Leute bei Enactus?
Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen aus motivierten Studenten verschiedener Studiengänge, die sich gerne für den guten Zweck engagieren und die sich gerne über neue Gesichter freuen. Je größer die Vielfalt, desto spannender sind die Ideen.

Wer leitet Enactus?
Die Enactus-Hochschulgruppe in Göttingen ist eine Gruppe aus Studenten, die sich selbst organisiert und somit von jedem einzelnen abhängig ist. Es gibt für jedes Projekt ein Team, das sich selbst auf seine Vorgehensweise abstimmt. Jedes Semester wird ein Vorstand gewählt, der die einzelnen Teilgruppen koordiniert und zusätzliche Aufgaben übernimmt.

Wie werde ich Mitglied?
Komm einfach zu einem Einsteigerabend vorbei, wenn du dich entscheidest mitten im Semester zu uns kommen zu wollen, schreib uns einfach auf Facebook dann finden wir so einen Weg!

Muss ich was bezahlen?
Die Mitgliedschaft kostet 10 € im Semester, welche aber größtenteils für gemeinsame Veranstaltungen genutzt werden.

Wie viel Einsatz wird gefordert?
Dein Einsatz soll Spaß machen, daher kannst du selbst entscheiden, wie viel Zeit du einbringen möchtest. Jede Woche findet ein angekündigtes Treffen statt (meistens Donnerstag abends im Verfügungsgebäude) um alles wichtige zu besprechen. Darüber hinaus gibt es Projektteam-Treffen. Um uns gegenseitig besser kennzulernen, bieten wir auch Freizeitaktivitäten in lockerer Atmosphäre an.