Projekte

Samaki erreicht Crowdfundingziel

Es gibt tolle Neuigkeiten!
Samaki hat im Dezember letzten Jahres ein Crowdfunding gestartet, um eine neue Anlage in Uganda aufbauen zu können.
Das Fundingziel von 1.500 € wurde dank der 44 UnterstützerInnen erreicht und sogar leicht überschritten. Wir sagen: Herzlichen Dank!

 

Wofür wird das Geld genutzt?

Im Frühjahr kann es also losgehen und die neue Aquaponik Anlage kann aufgebaut werden. Mit der Anlage wird einer gesamten Community in Uganda nachhaltig geholfen.

Das gesamte Projekt ist darauf ausgelegt, dass den Menschen vor Ort geholfen wird, damit sie sich eigenständig versorgen können und eine Chance auf ein wirtschaftliches und gesundes Leben bekommen

 

.Samaki bei der Planung der Aquaponik Anlage in Uganda

 

Wie funktioniert die Anlage?

Die mit Solarenergie betriebene Anlage besteht unter anderem aus einem Wassertank, in dem Fische gezüchtet werden. In einem Pflanzenbecken, werden Salate angebaut. Durch Schulungen und ausreichend Lernmaterialien werden die Menschen dort auf den Gebrauch und die Instandhaltung vorbereitet.

Schreibe einen Kommentar